Termine
Aktueller Stand meiner Verletzung 19.04.08

Liebe Fans und Freunde!

Nach über zwei Monaten ist es nun mal wieder Zeit euch über meine Fortschritte zu berichten….
Seit dem 22.01.08 bin ich nun in der REHA in Duisburg und verbringe dort immer noch täglich 6 Stunden. Das Training wurde langsam gesteigert und mittlerweile kann ich auch schon wieder draußen joggen. Zuerst habe ich mich langsam auf dem Laufband auf das Laufen vorbereitet, angefangen mit 1 Minute laufen und 1 Minute gehen  bis hin zu 2 mal 10 Min laufen.  Seit ca. zwei Wochen bin ich nun jeden morgen um 7:00 Uhr für 40 Minuten  im Stadion und drehe meine Runden.  Das tut total gut und die frische Luft am frühen Morgen gibt mir die nötige Energie für das folgende Training. Mittlerweile haben wir neben dem Kraftaufbautraining auch Seilspringen und Sprünge eingebaut, bei denen es gilt, die wieder antrainierte Kraft umzusetzen. Bei einem isokinetischen Test, das ist eine computergestützte  Muskel- und Gelenkfunktionsdiagnose zur Feststellung von Muskeldysbalancen und –asymmetrien,  wurde festgestellt, dass die Kraft im verletzten Fuß schon fast wieder identisch ist mit der Kraft im gesunden Fuß. Es ist jedenfalls schön zu sehen, dass das tägliche Training anschlägt und es stets voran geht.
Neben dem Training in der REHA war ich seit zwei Wochen auch drei Mal wöchentlich in der Halle und habe einige Übungen auf dem Badminton Feld absolviert. Hier gilt es sich erstmal wieder an die Laufwege auf dem Feld zu gewöhnen und durch lockere Übungen wieder rein zu finden. Also ich muss sagen, dass es sich sehr gut anfühlt und ich es genieße wieder auf dem Feld stehen zu können.
Voraussichtlich wird meine REHA noch bis Mitte/Ende Mai dauern und im Anschluss daran werde ich in Mülheim meine Sachen packen und mich nach fast 2 Jahren wieder auf den Weg nach Berlin machen.
Da es aufgrund meiner Verletzung mit Olympia nicht geklappt hat bedauere ich sehr, aber anscheinend soll ich in Peking nicht dabei sein, warum auch immer….
Mir geht es jedenfalls trotz meiner Verletzung sehr gut und ich bin zuversichtlich, dass ich bald wieder Badminton spielen und den Federbällen hinterher jagen kann.
Wie es dann weitergeht wenn ich wieder in Berlin bin, werdet ihr demnächst hier auf meiner Seite erfahren.
Also, schaut einfach wieder vorbei und lasst es euch bis dahin gut gehen!

Eure Nicole

 

» Übersicht Aktuelles » nach oben