Termine
Super Series Final in Kota Kinabalu 18.-21.12.08

Liebe Fans und Freunde,

hier kommt eine kurze Berichterstattung vom Super Series Final in Kota Kinabalu....

Durch zwei Absagen von Japan und Taiwan bekamen meine Doppelpartnerin Charmaine Reid (Kanada) und ich am vergangenen Montag (08.12.) eine Einladung zum Super Series Final in Kota Kinabalu, welcher wir selbstverständlich gefolgt sind.

Es gibt pro Jahr 12 Super Series Turniere und die besten 8 der Super Series Rangliste qualifizieren sich automatisch für das Finale. Gespielt wurde in zwei Vierer-Gruppen und die beiden ersten der Gruppe ermitteln im Kreuzduell die Finalisten. Für uns war klar, dass wir uns hier mit den besten Doppeln der Welt auseinandersetzen müssen und keine große Chance auf einen Sieg haben werden. Leider wurde ich dann Mitte der Woche auch noch krank, was die ganze Sache zusätzlich erschwerte. 

Trotz allem war unser erstes Spiel gegen Poli/Novita aus Indonesien recht gut und hätten wir den ein oder anderen Fehler weniger gemacht, dann wäre in diesem Spiel sogar noch mehr drin gewesen. Gegen die an eins gesetzte Paarung Wong/Chin aus Malaysia hatten wir dann absolut nichts entgegen zu setzen und mußten uns trotz guter Rallies deutlich geschlagen geben. In unserem letzten Spiel gegen Juhl/Frier aus Dänemark konnten wir jeweils bis Mitte des Satzes mithalten, ehe sie dann davon zogen und ihr einziges Gruppenspiel gewinnen konnten.

Unsere Ergebnisse im Detail:

Grether/Reid
- Greysia Poli/Jo Novita (Indonesien) 14-21/17-21
- Pei Tty Wong/Eei Hui Chin (Malaysia) 7-21/10-21
- Lena Frier Kristiansen/Kamilla Rytter Juhl (Dänemark) 12-21/12-21


Viele liebe Grüße aus Malaysia und einen schönen 4.Advent wünscht euch

Eure Nicole

» Übersicht Aktuelles » nach oben