Termine
Carebaco International in Santo Domingo 27.08.2012

Nicole erobert Karibik im Sturm
Die Carebaco International fanden in diesem Jahr in der Dominikanischen Republik in Santo Domingo statt, dort wo andere normalerweise Urlaub machen... Allerdings ist der August hierfuer nicht wirklich geeignet, da es viel regnet und die Gefahr von Hurrikans relativ hoch ist. Und gerade waehrend unseres Karibik Aufenthaltes nahm Tropensturm "Isaac" Kurs in unsere Richtung auf. Puenktlich zum Turnierbeginn wurde sowohl der Wind als auch der Regen staerker und so kam es, dass die Halle, in welcher das Turnier ausgetragen werden sollte, am zweiten Tag unter Wasser stand. Das Hallendach war teilweise offen, was das Badminton spielen unmoeglich machte. Somit mussten die Viertelfinales auf den naechsten Tag verlegt werden, wofuer dann zum Glueck auch eine andere Halle gefunden wurde. Ich hatte zwischenzeitlich so meine Bedenken, dass das Turnier abgebrochen wird und der ganze Aufwand umsonst war...
Bei einer Luftfeuchtigkeit von 99% wurden dann die Spiele fortgesetzt und man musste sich wirklich zusammenreißen, da bei der Hitze alles etwas schwer faelliger war. Hinzu kam, dass durch die Hitze die Federbaelle extrem langsam und auch die Courts nicht mehr die neuesten waren, so dass man das ein oder andere Mal an irgendeiner Ecke haengen blieb und aufpassen musste, dass man sich nicht verletzte. Mir ist es trotz allem gelungen auch unter erschwerten Bedingungen die Carebaco International im Einzel und im Doppel mit Charmaine Reid zu gewinnen und bei meinem 27.Turnier (!) in diesem Jahr zwei weitere Titel meiner Sammlung hinzuzufuegen...
Danach stand eine Woche Training in New York auf dem Programm und wie es bei den Puccini Texas Championships in Dalles lief, werdet ihr in Kuerze erfahren...
Im September folgen dann voraussichtlich Turniere in Nordamerika und in Japan, wo wir beim Super Series Turnier in Tokio als das einzig "nicht-asiatische" Damendoppel auf der Meldeliste stehen. Im Einzel werde ich neben Tine Baun aus Dänemark die einzige "nicht-asiatische" Spielerin im Hauptfeld sein. Das ist schon was Besonderes... :)
Meine Badminton Aktivitaeten koennt ihr seid kurzem nun auch auf Facebook verfolgen!!!

Eure Nicole

» Übersicht Aktuelles » nach oben