Termine
adidas Boston Open 9.-11.Mai 2014

Wie in den letzten Jahren war ich auch in diesem Jahr zusammen mit meiner Doppelpartnerin Charmaine Reid bei den adidas Boston Open im MIT im Einsatz. Das Turnier war wie immer sehr stark besetzt und viele ehemalige Spitzenspieler, welche nun in der USA leben und teilweise als Trainer tätig sind, waren am Start. Daher wussten wir bereits vor dem Turnier, dass eine Titelverteidigung sehr sehr schwer werden würde....

Wir starteten im Doppel mit Setzplatz drei in das Turnier und erreichten ohne Satzverlust das Halbfinale, wo wir auf Beiwen Zhang/Jing Yu Hong trafen. Die beiden Chinesinnen waren leider etwas zu stark für uns und wir mussten uns nach gutem Spiel mit 13-21 und 16-21 geschlagen geben. Im Falle einer erneuten Titelverteidigung hätten wir den Wanderpokal mit nach Hause nehmen können, da wir bereits zwei Mal in Folge gewinnen konnten. Allerdings wäre dies mit dem Platz im Reisegepäck etwas schwierig geworden... :)

Auch im Einzel lieferte ich eine solide Leistung und schaffe es ebenfalls bis ins Halbfinale, wo dann gegen die Chinesin Bo Rong Endstation war. Ich war mit dem Abschneiden sehr zufrieden, da ich schon längere Zeit kein Einzel mehr gespielt habe, aber mehr war dann nicht drin.

Wie in den Vorjahren dominierten die Asiaten bei den diesjährigen von adidas gesponserten Boston Open, auch wenn Charmaine und ich als einzige Nicht-Asiaten im Halbfinale alles versucht haben, gegen die Übermacht aus Asien zu bestehen, leider ohne Erfolg...

Momentan bin ich zum Training und für Meetings in New York und nächste Woche stehen Schulbesuche und einen Halleneröffnung in North Carolina auf dem Programm.

Liebe Grüße aus New York
Nicole
» Übersicht Aktuelles » nach oben