Termine
Erinnerungen an das Jahr 2004

Langsam neigt sich das Jahr dem Ende zu u. ich möchte einfach noch mal meine Erlebnisse im Olympischen Jahr Revue passieren lassen….

Zu Beginn des Jahres war bereits die Hälfte der Olympiaqualifikation vorbei u. die Weichen waren gestellt. Das Ziel war eindeutig definiert: OLYMPIA.

Wir spielten so viele Turniere wie nie zuvor, einfach um uns danach nicht den Vorwurf machen zu müssen, dass wir nicht alles versucht hätten. Natürlich lief es nicht bei jedem Turnier optimal, aber bei 26 Turnieren ist dies auch gar nicht möglich. Allerdings brachten wir fast immer unsere Leistung wenn es wichtig war. So erreichten wir beispielsweise bei den Swiss u. All England Open das Viertelfinale, was uns die nötigen Punkte einbrachte. Ein sehr großer Erfolg war in diesem Jahr die EM, von welcher ich mit 2 Bronzemedaillen nach Hause kehrte. Was mich sehr freute war das Erreichen des Viertelfinals im Einzel bei den diesjährigen Japan Open. Nicht zu vergessen sei die erneute Teilnahme beim Thomas-/Uber Cup Finale in Indonesien. Leider ging die Bundesliga im Olympiajahr etwas unter, aber dennoch freute ich mich riesig über den Klassenerhalt in der 1.Bundesliga mit meinem Verein EBT Berlin. Die Freude war groß als wir Anfang Mai vom NOK für die Olympischen Spiele in Athen nominiert wurden. Dann das absolute Highlight im August. Bei der Eröffnungsfeier lief es mir eiskalt den Rücken herunter, ich war beeindruckt u. überwältigt zugleich u. es war ein unbeschreibliches Gefühl dabei sein zu dürfen. Ein Erlebnis, das ich niemals vergessen werde. Mit unserer Leistung war ich zufrieden, ich denke wir haben an unserem Limit gespielt, jedoch habe ich mein Ziel das Erreichen der letzten Acht knapp verfehlt, was mich auf der einen Seite traurig stimmte, auf der anderen Seite war ich froh überhaupt dabei gewesen zu sein. Schön fand ich auch viele neue Bekanntschaften in Athen gemacht zu haben.

Nach Olympia spielten wir dann nur noch die Danish u. German Open, wo wir jeweils das Viertelfinale erreichten. Hinzu kam noch eine Einladung vom chinesischen Verband für eine Weltauswahl zu starten, was für uns eine große Ehre bedeutete. Ende November spielten wir eine Länderspielserie in England, wo ich mein 80.Länderspiel absolvierte. An Turnieren soll es dies auch für dieses Jahr gewesen sein, da Juliane aufgrund eines 6-wöchigen Bundeswehr-Lehrgangs nicht freigestellt werden konnte. Bei mir kam hinzu, dass ich mich Anfang des Monats einer ambulanten OP unterziehen musste u. somit bis Ende des Jahres ausfallen werde. Wann ich das Training wieder aufnehmen kann hängt vom Heilungsprozess ab. Sehr bedauerlich ist dies natürlich für meinen Verein, da ich ihm zu Beginn der Rückrunde nicht zur Verfügung stehe.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass das Jahr 2004 ein überwiegend erfolgreiches Jahr für mich war. Ich bin froh, dass der ganze Aufwand, den ich in den letzten Jahren betrieben habe, belohnt wurde, dass allerdings das Privatleben dabei auf der Strecke bleibt ist eine Gefahr, die ein jeder Leistungssportler eingeht. Also wer glaubt ein Leben als Leistungssportler sei nur Zuckerschlecken hat sich ganz schön geirrt…

Auf diesem Wege möchte ich mich bei all denen bedanken, die mir sehr am Herzen liegen. Ob dies meine Eltern sind, die immer für mich da sind wenn ich ihre Hilfe brauche, meine Schwester, die immer ein offenes Ohr für mich hat, meine Freundin u. Mentaltrainerin Sabrina, die mir im mentalen Bereich sehr viel helfen konnte u. mir als Freundin sehr viel bedeutet, meine Sponsoren, die mir sowohl im finanziellen als auch im privaten Bereich stets zur Seite stehen, mein Trainer Bram, der mich erneut zu Olympia gebracht hat u. mir nach wie vor eine Menge beibringen kann, mein Trainingspartner Herman, der immer fleißig u. motiviert zum Training erscheint u. stets gut gelaunt ist u. all meine Freunde u. Bekannten, es würde den Rahmen sprengen sie alle aufzuzählen, mit denen ich bisher schöne Stunden verbracht  habe u. hoffentlich verbringen werde. Ich danke euch allen für eure Hilfe u. die gute Zusammenarbeit!

Und nun wünsche ich euch eine schöne vorweihnachtliche Zeit u. viel Spaß beim Weihnachtsshopping….

 

Alles Liebe!

Eure

Nicole

 

» Übersicht Aktuelles » nach oben